Düsseldorfs swingendes Jubiläum

Die 25. Jazz Rally begeistert wieder 300.000 Besucher

Vom 1. bis zum 4. Juni 2016 findet in Düsseldorf mit der Jazz Rally zum 25. Mal das mit Abstand größte Jazz-Festival Deutschlands statt.

Während der Pfingsttage werden wieder einmal fast 300.000 Musikbegeisterte in die Landeshauptstadt strömen. Am Rheinufer, in den Gassen der Altstadt, in Clubs, Kneipen und Sälen, open air vor dem Rathaus, in einem Konzertzelt am Burgplatz, an klassischen und völlig ungewöhnlichen Spielstätten können verschiedenste Stilrichtungen des Jazz genossen werden.

Dabei muss man für die Düsseldorfer Jazz Rally noch nicht einmal eingefleischter Jazz-Fan sein, um zwischen dem bunten Mix aus Dixieland, Blues, elektronischen Grooves, Funk und Soul fündig zu werden. Gerade dieses Festival zeigt, wie fließend die Übergänge des Jazz zum Pop oder auch zur Klassik sein können und wie harmonisch Generationen und Nationalitäten über die Musik in Feierlaune gebracht werden. Da ist es beinahe egal, ob gerade weltbekannte Größen des Genres oder – meist zu Unrecht – noch völlig unbekannte Newcomer auf der Bühne stehen.

Übrigens sind die Konzerte der Stars wie Gregory Porter und seiner Band, wie auch Heather Small von den MPeople längst ausverkauft, doch sollte das als Gelegenheit gesehen werden, sich auf die zahlreichen kleineren Spielstätten einzulassen, für die der Kauf eines Buttons für einen Tag oder auch für das gesamte Festival eine gute Investition ist.

Weitere Informationen zum Vorverkauf, zu den Spielstätten und Künstlerinnen und Künstlern gibt es auf der Homepage der Schauinsland-Reisen Jazz Rally.

DUESSEL AQUA wünscht auch in diesem Jahr allen Besuchern und Einheimischen einen großen musikalischen Spaß in der Musikhauptstadt Düsseldorf!